Deutscher PON Club e.V.

Zucht- und Fördergemeinschaft für den PON seit 1995

Willkommen auf der Homepage des DPC! Hier erhalten Sie Informationen rund um den Polski Owczarek Nizinny (Polnischer Niederungshütehund), unserem Verein und unser Zuchtgeschehen!

 

Sie haben Fragen oder Anregungen? Hier finden Sie unser Kontaktformular!

Unser Verein...

                             ...züchtet ausschließlich mit gesunden Hunden

                             ...hält die Inzucht auf geringstem Niveau

                             ...garantiert Welpenaufzucht innerhalb der Familie

                             ...bietet umfassende Betreuung und Information

Aktuelles rund um den PON, unsere Vereinsaktivitäten und unsere Zucht

KÖRUNG 

 

Am 1. Juni ist es wieder soweit, auf dem Götzgeshof findet eine Körung statt. 7 Hunde wurden eingeladen um sich auf dem Körtisch zu präsentieren. Den anschließenden Wesenstest wird wieder Elke Tork, Trainerin und Vorsitzende im VNHF (Verein niederrheinische Hundefreunde) durchführen. Wir freuen uns auf einen aufregenden Tag mit den "Körlingen", auch Gäste sind gerne gesehen.

 

 

       Bei Rückfragen: Christoph Borm 0172 2539139 

 

PON-Rennen

Nach langer Zeit war es bei der Mitgliederversammlung 2019 mal wieder höchste Zeit für das allseits beliebte PON-Rennen. Frieda vom Götzgeshof, seit nunmehr 4 Jahren im Amt, trennte sich nur ungern vom Pokal, da sie immer noch Leckerchen unter dem Deckel vermutete…

Nachdem der Samstag abend gemütlich ausgeklungen war, konnte man mit etwas Phantasie (und einem Ohr an den Zimmertüren) vermuten, wie die einzelnen Kandidaten vorbereitet wurden:

Bianca und Czuszka sahen sich wohl Hunderennen auf Video zur Einstimmung an.            Für Dasza gab es bestimmt eine Pediküre, damit die Krallen besser greifen und vor BurschesTür roch es schon sehr intensiv nach Massageöl um die Muskeln zu lockern. Bursches Frauchen Christiane war es wohl auch, die nachts das Geläuf inspizierte und den Wald fegte…

Am Sonntag morgen wurde dann auf dem Waldweg eine 50-Meter-Strecke abgemessen, die alle PONs dann einzeln handgestoppt absolvieren mußten. Der Ehrgeiz war auch sehr unterschiedlich: Stromer überlegte am Start erstmal, ob sich das Loslaufen lohnt, Lilly entschied 5 Meter vor der Ziellinie, dass es bis dort auch reicht.

Ob Mensch oder PON – alle hatten einen riesen Spaß und am Ende konnten sich Easy, Bele und Dasza über die Plätze auf dem Siegertreppchen freuen.

>>

                 AKTION.....gesucht wird...        

DER PON DES MONATS Mai 2019 

Wir suchen für den Monat Mai das schönste,ausgefallenste Foto von euren Vierbeinern.

Schickt bitte bis zum 26.05.2019 euer Bild an die Redaktion      christoph.borm@t-online.de

Eine Jury wird den Pon des Monats wählen. Der Sieger erhält eine kleine Überraschung  :-)

 

Wir freuen uns auf viele, tolle Fotos.

 

Siegerfoto "PON des Monats

April 2019"

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Fam. Worringer mit Lotte von der Grotenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher PON Club e.V.